Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Demokratie brauch eine Chance

Die Ortsvereine im Landkreis Donau-Ries haben die Möglichkeit aktuelle Veranstaltungen hier zu veröffenlichen. Bitte als PDF oder Word zusenden.

Seiteninhalt

Home

Stephan Stieglauer wurde einstimmig zum Kandidaten der Freien Wähler im Wahlkreis Dillingen/Donau-Ries gewählt.

Stephan Stieglauer (Foto: Lück Consulting)

Landkreis Die Freien Wähler Schwaben haben alle Direktkandidaten für den Deutschen Bundestag zentral nominiert. Im vollen Vereinsstadel in Hirblingen bei Gersthofen wurde Stephan Stieglauer aus Blindheim einstimmig zum Kandidaten im Wahlkreis Dillingen/Donau-Ries gewählt.

Der 46-Jährige ist Geschäftsführer eines mittelständischen, international tätigen Unternehmens und fordert laut einer Pressemitteilung: „Die Politik muss auf Bundesebene wieder lernen zuzuhören – zuzuhören, was der Bürger zu sagen hat, zu versuchen, den Bürger zu verstehen und im Dialog deren Sorgen auf Bundesebene Gehör schenken. Hier sehe ich die Rolle der Freien Wähler, die als bürgerliches, kommunales Sprachrohr die Themen auf Bundesebene bürgernah darlegen und lösungsorientiert einbringen. Der vorhandene Verdruss über die Regierungsparteien, die das Zuhören augenscheinlich verlernt haben und die Bürgerinteressen vernachlässigen, ist meine persönliche Motivation.“

Besonders wichtig ist dem Unternehmer auch die Stärkung des Mittelstands, wozu er die nötige Unterstützung des Landtagsabgeordneten Johann Häusler erhält. „Täglich bekommen regionale Unternehmen von der Regierung Knüppel zwischen die Beine geworfen. Während in Sonntagsreden die Bedeutung des Mittelstandes beschworen, müssen wir dringend dafür sorgen, dass sich auch werktags noch hieran erinnert wird“, so die beiden Wirtschaftsexperten. Eine mögliche Mitbestimmung auf Bundesebene zur Reduzierung des Bürokratismus und der damit einhergehenden Belastung kleinerer und mittlerer Unternehmen treibt Stieglauer in die Politik. Der Unterglauheimer (Ortsteil von Blindheim), der neben einem Diplom als Medizintechnik-Ingenieur auch einen MBA (Master of Business Administration) in Unternehmensführung besitzt und momentan für den LL.M. (Master of Laws) in Unternehmensrestrukturierung lernt, ist verheiratet und hat drei Kinder. Seine knapp bemessene Freizeit verbringt Stieglauer am liebsten mit seiner Familie oder bei schönem Wetter auf seinem Motorrad.

Die bayerische Landesliste der FW-Bundestagskandidaten wurde in Regensburg nominiert, sodass die Freien Wähler Schwaben in Zukunft diese Expertise neben der Tätigkeit im Bayerischen Landtag auch im Bundestag zum Einsatz bringen können.