10.04.2021
Neu-Ulm nominiert Daniel Mayer

Der 28 jährige Daniel Mayer aus Roggenburg wurde am 07. April 2021 von den Freien Wähler der Kreisvereinigungen Neu-Ulm, Günzburg und Ostallgäu für die Bundestagswahl im September 2021 nominiert und einstimmig zum Direktkandidaten gewählt. Er steht nicht nur für die Jugend der FW, sondern auch für die frische und zukunftsorientierte Politik der bürgerlichen Mitte in Deutschland. Soziales Engagement ist Ihm ebenso wichtig, wie auch die drängenden Fragen der Zukunft. Beispiel: Klimawandel, dezentrale Energieversorgung, Rentensystem und die Verkehrswende.